„Pers Jungs“ vom Garbsener SC unterstützten die DFB-Elf

Für die teilnehmenden Kinder des Projektes „Sport als Chance“ der Per-Mertesacker-Stiftung ging am Freitag den 07.09.2012 nach der Lernförderung, die neben dem Fußball ein fester Bestandteil des Projektes ist, nicht auf den Sportplatz des Garbsener SC, sondern mit ihren Eltern und ihren Trainern Ansgar Pietschmann und Marcus Olm in die hannoversche AWD-Arena um sich das Länderspiel Deutschland – Färöer Inseln anzuschauen. Die Projektgruppe, die mittlerweile die 1. D- Jugendmannschaft des Garbsener SC bildet, wurde von ihrem Schirmherrn Per Mertesacker zu diesem Spiel eingeladen. Das Projekt „Sport als Chance“ findet seit 2009 in Kooperation mit dem Garbsener SC und den Schulen des Schulzentrum I statt. Aufgrund des positiven Verlaufs des Pilotprojektes startet die Per-Mertesacker-Stiftung im Februar 2013 in Zusammenarbeit mit dem Garbsener SC ein weiteres Projekt in Garbsen an der Grundschule Osterberg.

mertesacker2012

.